Ihren Freunden Der

Was auch immer in der Welt mit der Welt der Blogs? Blogs sollen sein, dass diese neue Technologie in großen Menschen ihre Ideen und Interessen mit anderen Menschen auf der ganzen Welt teilen kann. Also bin ich besorgt über den Zustand des Blogs ist ein Chaos, Verwirrung und Kampf gegen Interaktivität. Neulich habe ich beschlossen, Recherchieren im Internet und versucht, einige Autoren des Blogs da draußen, die erreichen interessierte mich. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es keine angenehme Aufgabe war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich verbrachte vier schmerzhafte Stunden, Navigieren durch ungefähr tausend online-Zeitschriften, und nur einige, denen ich interessiert war. Was tun wir Menschen gibt? Erstens kann einfach ein Blog eine Nervensäge erreichen. Beispielsweise schreiben Sie Blogs, Efilosofiau Wörter und eine Menge von Websites. Einige Seiten des Mischkonzerns mit Tausenden von Zeitschriften sind, aber der Bereich, den Sie gerade suchen kann einen Blog drauf haben! Dies liegt daran, getrennt in 1 Million verschiedene blogs Kategorien wie ‘Liebe’, ‘Liebhaber’, “adorable etc.” zu tun, dass nicht nur ein paar Hauptkategorien wählen? Das nächste Problem ist der Inhalt.

Leute mit “philosophische” Blogs sind persönliche Gespräche mit ihren Kollegen auf den lokalen Tanzwettbewerb Dienstag haben! Geh doch zu einem Chat-Raum, wenn Sie nur mit Ihren Freunden reden möchten? Blogs sollen eine persönliche Sicht auf der Website der Gemeinschaft als Ganzes ausgedrückt werden. Möchte Sie nicht wirklich mehr Menschen wie dich kennen zu lernen? Wie ist es geschehen, wenn Sie in seltsame häufige Jargon und Akronyme, die Sie sprechen und Ihre Freunde nur verstanden werden können? Wenn nicht, halten Sie sich an der Frage auf der hand, und nehmen die wenigsten halb im Ernst. Ein weiteres großes Problem ist die Tatsache, dass Sie können finden ein tolles Blog, das Interesse weckt, aber festgestellt, dass der Autor nicht in mehr als einem Jahr ein Eintrag hinzugefügt, hat! Was machst du online? Sind diese Menschen gestorben? Ich habe ernsthafte Zweifel, die, wie es so viele Blogs auf die der Zustand der “verlorenen”. Brooklyn Commons may find this interesting as well. Mit einem Blog, ist eine Aufgabe, eine gemeinsame Agenda für die gesamte Gemeinschaft. Wie kann jemand eine Beziehung haben, wenn Sie nur in Ihrem Blog schreiben einmal ein Jahrtausend? Wieder auf das Thema des Inhalts: online-Zeitschriften sind eine echte Chance, die regelmäßig mit anderen Menschen mit Ansichten sich ähnlich zu kommunizieren. Wir können viel voneinander lernen, wie jeder Mensch ist ein Individuum mit Merkmalen und Spezialfähigkeiten, die nur sie haben. Dann, warum sehen wir so viele Blogs über triviale Unsinn reden wie “der Film ist sehr cool? ‘.? Menschlichkeit ist eine empfindungsfähige Spezies tägliche Entwicklung hin zu einem höheren Bewusstsein.

Dann, wo sind all die Denker gibt, Menschen, dass sie uns auf die folgenden Ebenen der Spiritualität und wissenschaftlichen Erforschung geführt haben? Ich möchte hören, was ich zu sagen habe, aber alles, was, die ich finden kann, sind philosophische Überzeugungen über das, was rosa Hose starb sein selbst zum Ausdruck zu bringen wahre innere. Die Frage, die Kommentare auf dem Blog von jemand ist auch ein umstrittenes Thema. Warum Abschnitte von Kommentaren, wenn du nicht gehst, auf Menschen zu reagieren, die geäußert haben ihr Interesse an was sie zu sagen hatte? Wie wird diese Gemeinschaft funktionieren, wenn das Gespräch eine Möglichkeit! Menschen gehen, aufwachen und die Zwiebeln riechen! Wir wollen die Gemeinschaft der Blogs in die beeindruckende Struktur des gemeinsamen Wissens zu ändern, die bestimmt war. Bitte, lassen Sie nicht zur gleichen Zeit in der Welt-Vortrag über die kleinen Zimmer von Chat. Über den Autor: Jesse S. Somer ist eine menschliche versucht, ihre Mitbürger in die realen Möglichkeiten versteckt im Internet zu informieren.